Kapitalanlage Nummer eins:
Das Eigenheim als beliebte Altersvorsorge

Wer vorsorgen will, hat es in Deutschland derzeit nicht einfach. Klassische Anlageprodukte bringen seit der dauerhaften EU-Finanzkrise nicht mehr nur keine Rendite, sondern produzieren teilweise sogar Verluste für Investoren. Wer also weiterhin auf Staatsanleihen und Sparbücher setzt, wird in absehbarerer Zeit wahrscheinlich nur gering von einem Kapitalzuwachs profitieren können. Mehr erfahren „Kapitalanlage Nummer eins:
Das Eigenheim als beliebte Altersvorsorge

Häuser der 80er im Test:
Mit Wüstenrot Sanierungsmaßnahmen umsetzen

Eigentlich sollte man meinen, 30 Jahre seien kein hohes Alter für eine Immobilie. Doch ausgehend von der Tatsache, dass sich baurechtliche Vorschriften, Materialien und technische Möglichkeiten im Laufe der Zeit kontinuierlich verändert haben, ist es kaum verwunderlich, dass auch hier Sanierungsbedarf bestehen kann. Machen Sie gemeinsam mit Wüstenrot den Test und stellen Sie Ihr Eigenheim auf den Prüfstand – wir zeigen auf, worauf Sie achten sollten. Mehr erfahren „Häuser der 80er im Test:
Mit Wüstenrot Sanierungsmaßnahmen umsetzen

Energieeffizient wohnen – aber wie?
Mit Wüstenrot und energetischer Sanierung langfristig sparen

In den Medien wird die Energiewende viel diskutiert – doch wie setzt man entsprechende Optimierungen in den eigenen vier Wänden um? Welche Sanierungskonzepte bestehen den Effizienz-Test? Und was schont auf lange Sicht nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel?
Mit der Wüstenrot Bausparkasse haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, der mögliche Sanierungsschritte gemeinsam mit Ihnen plant und Sie über Fördermöglichkeiten informiert. Sie wissen nicht, wie Sie die bestmögliche Förderung beantragen und welche Beträge Ihnen zustehen? Wir helfen Ihnen gerne. Mehr erfahren „Energieeffizient wohnen – aber wie?
Mit Wüstenrot und energetischer Sanierung langfristig sparen