Die Deutschen räumen Aktien, Fonds und auch Gold mitunter hohe Renditechancen ein – für den Vermögensaufbau nutzen sie sie jedoch nur selten. Die Aspekte Sicherheit und Verlässlichkeit spielen bei der Wahl des Anlageproduktes weiterhin eine wichtige Rolle, wie die Zahlen einer aktuellen Forsa-Umfrage zeigen, über die verschiedene Medien unlängst berichteten. Bausparverträge gelten als sichere Option und werden von 28 Prozent der Befragten bevorzugt, wenn es um die Frage nach dem favorisierten Sparprodukt geht. Damit belegen sie den zweiten Platz, nur knapp hinter Lebensversicherungen. Immobilien folgen auf Platz drei. Gold und Aktien rutschen auf die hinteren Plätze ab.

1.000 Privathaushalte befragt

Die Forsa-Umfrage richtete sich an 1.000 Privathaushalte in Deutschland, die hinsichtlich ihrer Präferenzen bei eigenen Geldanlagen sowie der Einschätzung gewinnversprechender Anlagemodelle befragt wurden. Auffallend ist, dass Aktien sowie Gold mit jeweils 27 Prozent nach Angaben der Befragten die größten Gewinnchancen aufweisen – dennoch tauchen sie nicht in den Top 3 der präferierten Geldanlagen auf. Diese belegen Lebensversicherungen mit 30 Prozent (Platz 1), Bausparverträge mit 28 Prozent (Platz 2) sowie Immobilien als sichere Anlageform mit 27 Prozent (Platz 3). Warum setzen die Deutschen nicht primär auf hohe Gewinne? Wüstenrot macht deutlich, warum im Test der Geldanlagen meist das Bedürfnis nach Sicherheit und Einfachheit von besonders großer Bedeutung ist.

Verlässlichkeit in der Zukunftsplanung: Sicher anlegen mit Wüstenrot

Wenn es um die Planung der eigenen Zukunft, um das Zuhause der Familie und die angestrebten Ziele im Leben geht, rangieren Transparenz und Sicherheit weiter vor hohen Renditeaussichten. Deshalb bevorzugt eine Vielzahl der Deutschen Geldanlagen, die für ein konkretes Sparziel vorgesehen sind. Dass Bausparverträge nach wie vor auf der Beliebtheitsskala weit oben stehen, ist kaum verwunderlich: Immobilien gehören zu den als am sichersten eingeschätzten Anlageformen. Sind sie vor dem Ruhestand abbezahlt, verhindern sie hohe Mietkosten im Alter. Deshalb hegen viele Menschen den Wunsch, sich in absehbarer Zeit ein Eigenheim leisten zu können, um Kinder und Partner auch langfristig versorgt zu wissen. Ein Bausparvertrag der Wüstenrot Bausparkasse ist das ideale Werkzeug, wenn es darum geht, günstige Konditionen und finanzielle Sicherheit in einem Produkt zu vereinen.

Individuelle Wünsche, maßgeschneiderte Lösungen

Je länger im Voraus eine Baumaßnahme oder ein Kauf geplant wird, desto wichtiger ist es, etwaige Sparmaßnahmen auch langfristig auf die Kundenbedürfnisse zuzuschneiden. Die Berater von Wüstenrot gehen deshalb bei jedem einzelnen Kunden auf Details ein, hinterfragen finanzielle Gegebenheiten und angestrebte Wünsche, um ein entsprechend individuelles Angebot zu entwickeln. Vereinbaren Sie hier einen persönlichen Beratungstermin.